Die Menschen im Blick.

Liebe Besucherin, Lieber Besucher,

bei der Bundestagswahl konnte ich mit 38,63% aller Erststimmen mein Direktmandat verteidigen. Mit 61.804 Stimmen liege ich über 20.000 Stimmen vor meiner Mitbewerberin. Über dieses Ergebnis und Vertrauen freue ich mich sehr. Auch in Zukunft werde ich meine Verantwortung als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für alle Menschen im Landkreis Hildesheim wahrnehmen. Die Wählerinnen und Wähler haben der SPD einen eindeutigen Auftrag zur Bildung der nächsten Bundesregierung erteilt. Dem kommen wir nun nach. Durch die Politik der SPD muss das Leben der Menschen jeden Tag ein bisschen besser werden.

Für Anregungen, Hinweise und Fragen stehen mein Team und ich Ihnen wie bisher in hoher Qualität zuverlässig zur Verfügung!

Ihr Bernd Westphal

SPD-Wirtschaftspolitiker Westphal kritisiert Gasumlage

In der Debatte um weitere Entlastungen wegen stark steigender Preise hat der SPD-Wirtschaftspolitiker Bernd Westphal die vom Bundeskabinett beschlossene Gasumlage krisiert. Es wäre "wesentlich gerechter, die Gasumlage aus dem Bundeshaushalt zu finanzieren, statt komplizierte Entlastungsmechanismen zu organisieren", sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion der "Augsburger Allgemeinen" (Dienstag). "Außerdem sind diejenigen, die mit Öl oder Wärmepumpe heizen, nicht an der solidarischen Finanzierung der nationalen Krise beteiligt", sagte der SPD-Politiker und plädierte gleichzeitig für eine Übergewinnsteuer.

Bild: IMAGO/Frank Hoermann / Sven Simon

Energiekrise in Deutschland: Warum volle Gasspeicher nicht reichen

Die Gasspeicher in Deutschland füllen sich – Grund zum Aufatmen ist das laut Bernd Westphal aber noch nicht. Sollte die Energieknappheit außerdem anhalten, macht sich der SPD-Wirtschaftsexperte Sorgen um viele Arbeitsplätze. Bernd Westphal, die deutschen Gasspeicher sind bald zu 75…

Energiekostendämpfungsprogramm startet heute! - Unternehmen vor den Folgen des russischen Angriffskriegs schützen

Heute startet das Energiekostendämpfungsprogramm. Mit diesem Zuschussprogramm mit einem Volumen von fünf Milliarden Euro werden energie- und handelsintensive Unternehmen, die besonders von den gestiegenen Energiekosten betroffen sind, gezielt unterstützt. Dazu erklärt Bernd Westphal, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion: „Eine Folge des…

Am 9. Oktober beide Stimmen für Stephan Weil und die SPD!

Am 9. Oktober sind Landtagswahlen. Wir, Stephan Weil als Ministerpräsident und die SPD, steuern Niedersachsen nun seit fast zehn Jahren - durch erfolgreiche Zeiten ebenso wie durch schwere Krisen.

Russlands Krieg in der Ukraine, die Corona-Pandemie und ihre Folgen, der Klimawandel – wir stehen jetzt vor großen Herausforderungen, die unser Leben verändern.

Wir haben alle die Stärke des Zusammenhalts in den vergangenen Jahren erlebt und auch gesehen, wie schwach wir sind, wenn der Zusammenhalt zerbricht. Genau die gleiche Erfahrung machen wir aktuell mit Blick auf die Weltbühne. Nur ein starkes Bündnis, nur echter Zusammenhalt kann bestehen.

Deshalb kommt es am 9. Oktober auf Ihre Stimme an!
Gehen Sie wählen!

Meldungen »

Gesucht: Gastfamilien für amerikanische PPP-Stipendiaten

Jedes Jahr kommen 350 junge Amerikanerinnen und Amerikaner mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm nach Deutschland. Jedes Jahr sind 350 Familien bereit, diese jungen Menschen als Gäste in ihrem Haus aufzunehmen. Diese Gastfamilien garantieren seit nunmehr 38 Jahren den Erfolg dieses einzigartigen…